Onleihe Kreis Recklinghausen. Der Löwe Bonifazius im Urlaub

Seitenbereiche:


Inhalt:

Bonifazius ist talentvoller Löwe in einem Zirkus. Das Publikum, der Zirkusdirektor und andere Artisten mögen ihn sehr. Eines Tages erfährt Bonifazius, dass es Ferien gibt, und wünscht sich auch Ferien zu haben, um seine Oma in Afrika zu besuchen. Der Zirkusdirektor hält Bonifazius für einen Superartist und gewährt ihm die Ferien. Begeistert fährt Bonifazius mit Zug und Schiff nach Afrika und stellt sich seine Ferien vor: Er wird täglich im Sand liegen, fischen und sein Leibgericht Bananen essen. In Afrika hat sich nichts geändert. Und Bonifazius fängt die Ferien an: Er geht zum See, wo er angeln will. Aber unterwegs begegnet ihm ein kleines afrikanisches Mädchen, das vor dem Löwen Angst hat. Um das Mädchen zu beruhigen, beginnt Bonifazius mit Murmeln zu jonglieren. Die Kleine ist begeistert und bringt zu ihm jeden Morgen neue kleine Zuschauer. Bonifazius kann die Kinder nicht enttäuschen und zeigt ihnen seine Zirkustricks. Er vergiss alles: das Angeln, den Strand und die Bananen. Am Ende erinnert ihn das Schiffssignal daran, dass sein Urlaub zu Ende ist.