Onleihe Kreis Recklinghausen. Gezeitenwechsel

Seitenbereiche:


Inhalt:

Adam Goldschmidt lebt als hauptberuflicher Vater, nebenberuflicher Dozent und Ehemann einer überarbeiteten Ärztin in einem Vorort von Coventry. Seine Tage drehen sich um schmutzige Wäsche, vitaminreiche Ernährung und pädagogisch wertvolle Kindergeburtstage. Doch dann kommt der Morgen, an dem er einen Anruf aus der Schule seiner Töchter erhält. Er beginnt mit den Worten, von denen ein jeder hofft, sie niemals hören zu müssen: "Es ist etwas passiert". Sensibel, humorvoll und mit einer Intensität, die unter die Haut geht, erzählt Sarah Moss von den Absurditäten eines Familienalltags in Großbritannien, von der Liebe zwischen Eltern und ihren Kindern, vor allem aber von den Momenten, die uns die Zerbrechlichkeit des Lebens vor Augen führen.

Autor(en) Information:

Sarah Moss, 1975 geboren in Schottland, studierte und promovierte an der Oxford University. Heute unterrichtet sie an der University of Warwick. Sie ist die Autorin der Romane Schlaflos (2013), Wo Licht ist (2015), Zwischen den Meeren (2016) sowie des erzählenden Sachbuchs Sommerhelle Nächte: Unser Jahr in Island (2014). Am 12. Februar 2019 erscheint ihr neuester Roman Gezeitenwechsel.