Onleihe Kreis Recklinghausen. ¬Der¬ gestiefelte Kater

Seitenbereiche:


Inhalt:

Es war einmal ein armer Müllerssohn, der beim Tode seines Vaters nichts anderes erbt als dessen geliebten Kater und von seinem älteren Bruder aus der Mühle geworfen wird. Er ist niedergeschlagen und ratlos, was er nun tun soll, da fängt der Kater zu seinem Erstaunen plötzlich zu sprechen an: "Lass mir ein paar rote Stiefel anfertigen und ich verhelfe dir zu Glück und Reichtum." Der arme Müllerssohn tut wie ihm geheißen und der Kater zieht mit seinen neuen Stiefeln los, um das gegebene Versprechen einzulösen.