Onleihe Kreis Recklinghausen. Amerika - der Irak und Deutschland

Seitenbereiche:


Inhalt:

Schon seit Anfang des Jahres 2002 zählt der Irak für den amerikanischen Präsidenten George W. Bush zur "Achse des Bösen" - ab September 2002 verstärken sich die Anzeichen, dass die US-Regierung nicht mehr lange warten will, sondern auf jeden Fall gegen Saddam Hussein militärisch vorzugehen. Die deutsche Regierung unter Kanzler Schröder hat sich außergewöhnlich deutlich gegen jeden militärischen Angriff auf den Irak ausgesprochen - eine große Mehrheit der Deutschen sieht das genauso. Seit Deutschland im Weltsicherheitsrat ist, hört man aus Deutschland vorsichtigere Töne. Dieses Dokument geht der Frage nach, welche Gesichtspunkte in diesem neuen Dreieck USA-Irak-Deutschland eine Rolle spielen. Ziel ist es, vor allem Schülern die Zusammenhänge zu erklären und ein begründetes eigenes Urteil zu ermöglichen.